Einladung zur Vernissage

 
     
 

Ausstellung «Kuhgeschichten»

Die Galerie zeigt ab dem 21. August 2011 Werke

von Emil Sutter und Otto Forster.

 

Emil Sutter, ein waschechter Appenzeller, pflegt die Senntumsmalerei und stellt das Leben der Bauern und Sennen in der idyllischen Hügellandschaft dar.

 

Der St.Galler Otto Forster erzählt mit seinen Bildern und Kunstwerken kleine Geschichten die den Betrachter zum Schmunzeln anregen.

 

Zusammen ergänzen sich die beiden Künstler mit ihren liebevoll gestalteten Bildern über Kühe, verzauberte Landschaften bis hin zu malerischen Eigenheiten.

 

Sie sind herzlich zur Vernissage eingeladen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Öffentliche Vernissage:

21. August 2011

ab 17.00 Uhr in der Töpferei und Galerie

Ausstellungsdauer:

21. August bis 24. September 2011

 
     
   
   
     
   

Töpferei & Galerie zur Hofersäge · Muchenberger Manuela
Weissbadstrasse 7a · 9050 Appenzell · Tel. 071 787 18 88 · toepferei@dont-want-spam.form-kunst.ch